MarKom-Zulassungsprüfung
Sachbearbeiter/in Marketing/Verkauf VSK

 

Die bestandene MarKom-Zulassungsprüfung ist eine obligatorische Voraussetzung, um zu den eidg. Berufsprüfungen für die eidg. Fachausweise für Marketing- und Verkaufsfachleute, PR-Fachleute, Kommunikationsplaner/innen, Texter/innen sowie verwandte Berufe zugelassen zu werden. 

 

Details siehe  Informationsbroschüre Fachausbildungen Marketing/Verkauf

 

Ausbildungskonzept

Der Lehrgang vermittelt Basiswissen in Marketing, Verkauf, Kommunikation, Public Relations und Direct Marketing. Damit werden die Teilnehmenden besser vorbereitet auf die Entscheidung, in welchem dieser Berufsfelder sie sich spezialisieren wollen. Und es wird ihnen der Einstieg in die Marketing- und Kommunikationsberufe erleichtert.

Am Ende des Lehrgangs findet eine interne Trainingsprüfung statt, die sich an der eidg. MarKom-Prüfung orientiert, als Vorbereitung auf die eidg. MarKom-Prüfung dient und mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Marketing/Verkauf VSK abgeschlossen wird.

Der Lehrgang bereitet auf die eidg. MarKom-Zulassungsprüfung vor. Mit dem Bestehen dieser Prüfung schaffen sich die Absolvierenden die Grundlage für den Einstieg in die weiterführenden Lehrgänge Marketingfachmann/Marketingfachfrau eidg. FA und Verkaufsfachmann/Verkaufsfachfrau eidg. FA.

Die SEITZ offeriert KOMBI-Lehrgänge, mit denen die Absolvierenden Zeit und Kosten sparen können.

Die Voraussetzungen, um die vom Verein MarKom festgelegte Zulassungsprüfung abzulegen, sind relativ offen. Einzige Bedingung ist letztlich das zurückgelegte 18. Lebensjahr.

Der Lehrgang eignet sich für Berufsleute, die einen vertieften Einblick in den Themenbereich Marketing/Verkauf erhalten möchten und Absolvierende, die eine Weiterbildung mit Abschluss als Marketingfachleute, Verkaufsfachleute anstreben.

Das Stoffprogramm richtet sich nach der Wegleitung des Reglements zur MarKom-Zulassungsprüfung und umfasst im Wesentlichen folgende Fächer:

  • Betriebswirtschaft 
  • Volkswirtschaft 
  • Recht 
  • Marketing 
  • Verkauf und Distribution 
  • Marketingkommunikation 
  • Public Relations
  • Interne Prüfung
  • Prüfungsbesprechung

 

Die interne Trainingsprüfung orientiert sich an der eidg. MarKom-Prüfung und dient als Vorbereitung auf die eidg. MarKom-Prüfung. Wer sie besteht, erhält das Diplom Sachbearbeiter/in Marketing/Verkauf VSK.

 

Die gesamtschweizerische MarKom-Zulassungsprüfung findet am Computer statt. Sie wird zweimal jährlich in verschiedenen Schweizer Städten, u.a. Luzern, durchgeführt und dauert 4 Stunden. Prüfungssprachen sind Deutsch, Französisch und Italienisch.
Prüfungsgebühr CHF 390.- an externe Stelle zu bezahlen.

Details und Anmeldung unter www.markom.org .

 

Details siehe  Info-Broschuere Marketing/Verkauf

Beginn: Siehe aktuelle Startdaten ...

Dauer: 6 Monate

Unterricht: Montag und Mittwoch jeweils 18.30 bis 21.50 Uhr

Marketingfachmann/Marketingfachfrau eidg. FA

Verkaufsfachmann/Verkaufsfachfrau eidg. FA

CHF 2'850.- inklusive Lehrbücher (ausgenommen Nachschlagewerke) und Gebühr für die internen Abschlussprüfungen.

Bitte beachten Sie die vorteilhaften SEITZ-KOMBI-Varianten. 
Die Details dazu finden Sie in den  Unterlagen zum Herunterladen (405.01 KB).

 

 

Absolvierende mit Wohnsitz in verschiedenen Kantonen, u.a. Luzern, Nidwalden, Obwalden, Uri, Schwyz, Zug, Aargau, die eine Weiterbildung auf Stufe Höhere Fachschule oder eidg. Fachausweis erfolgreich absolvieren, kommen in den Genuss einer finanziellen Vergünstigung nach geltender Fachschulvereinbarung (FSV). Bezogen auf das erwähnte Schulgeld beträgt die Vergünstigung ca. CHF 1'100.00. Zur Feststellung der Berechtigung haben Absolvierende vor Studienbeginn verschiedene  Formulare (230.75 KB) auszufüllen, die heruntergeladen oder im SEITZ-Sekretariat bezogen werden können. (Details zur FSV siehe http://www.edk.ch/dyn/14346.php). Die ausgefüllten und unterzeichneten Formulare sind mit der Anmeldung zum Lehrgang an das SEITZ-Sekretariat zu senden.

 

 

 

Anmeldung Eine rasche Anmeldung ist empfehlenswert. Damit sichern Sie sich Ihren Studienplatz.

Beratungsgespräch

Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch mit der Schulleitung. Das ist für Sie unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf auf Tel. 041 210 94 93 oder Ihre ...

nach oben