Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK
Dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK
Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) VSK

 

Dipl. Wirtschaftsfachleute VSK weisen sich als Generalisten aus und verfügen über fundierte kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie sind befähigt, anspruchsvolle Funktionen in der mittleren Führungsebene kleinerer und mittlerer Unternehmungen zu erfüllen.

 

Details siehe  Informationsbroschüre Dipl. Wirtschaftsfachleute VSK (HWD VSK) 

Aufbau Lehrgang

Die Ausbildung ist in drei Module aufgeteilt, die einzeln abgeschlossen werden. Das modulare System erlaubt den jederzeitigen Eintritt in das einzelne Modul. Die Diplomprüfungen finden jeweils unmittelbar nach Modul-Ende statt. Damit wird der sonst übliche Prüfungsstress am Ende der Ausbildung weitgehend vermieden. Nach Abschluss aller Module verfassen die Diplomanden innerhalb von 12 Wochen eine praxisorientierte Diplomarbeit und präsentieren anschliessend deren Inhalt vor einem Expertenteam. Die Diplomarbeit soll von praktischem Nutzen sein.

Der Lehrgang Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK / Dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK (Höheres Wirtschaftsdiplom VSK) ist eine umfassende Generalistenausbildung. Absolvierende erhalten eine fundierte betriebswirtschaftliche Grund- und Führungsausbildung, welche die Voraussetzungen schafft, um Aufgaben in leitender Stellung auszuführen. Die Ausbildung eignet sich insbesondere für angehende Kadermitglieder und ist auch Selbständigerwerbenden zu empfehlen.

Für den Eintritt in den Lehrgang ist eine kaufmännische Berufsausbildung (Niveau Handelsdiplom VSH oder KV-Abschluss) erforderlich.

Zur Abklärung Ihrer persönlichen Einstiegsbedingungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit der Schulleitung. Telefon 041 210 94 93.

Im Unterricht werden Theorie und Praxis mit zahlreichen Fallbeispielen unter Berücksichtigung der beruflichen Erfahrung der Studierenden kombiniert. Damit wird ein optimaler Wissenstransfer gewährleistet. Der Unterricht umfasst total 268 Lektionen und gliedert sich in folgende Module:

  • Modul 1: Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht
  • Modul 2: Rechnungswesen, Prozess- und Projektmanagement, Kommunikation 
  • Modul 3: HRM Human Resources Management, Marketing
  • Nach Abschluss des letzten Moduls: Diplomarbeit (Anleitung Pflichtenheft)
 
Gleichwertigkeit "Management-Zertifikat SVF"

Für den erfolgreichen Abschluss der im HWD-Lehrgang belegten Fächer Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Human Resources Management, Organisations- und Projektmanagement sowie Recht können Absolvierende eine Gleichwertigkeitsbestätigung in Form des "Management-Zertifikat SVF" erreichen. Dieses bildet die Grundlage für die Fortsetzung der Studien im Lehrgang, der zum Abschluss Führungsfachmann/Führungsfachfrau eidg. Fachausweis führt. (SVF Schweiz. Vereinigung für Führungsausbildung, www.svf-asfc.ch)

Details siehe   Info-Broschüre (319.88 KB)

Beginn: Siehe aktuelle Startdaten ...



Dauer: 1 Jahr (38 Schulwochen)

 

Unterrichtszeiten:

Dienstag von 18.30 Uhr bis 21.50 Uhr
Samstag von 08.15 Uhr bis 11.50 Uhr

Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK / Dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK

(vormals Höheres Wirtschaftsdiplom HWD VSK)

Das Diplom erfüllt die Vorgaben des VSK (Verband Schweizerischer Kaderschulen) und ist gesamtschweizerisch anerkannt.

  • Dipl. Betriebswirtschafter/in VSK 
  • MarKom Zulassungsprüfung 
  • Fachausbildungen mit eidg. Fachausweis in den Bereichen: 
    • Marketing/Verkauf 
    • Führung, Management 
    • Human Resources, Personalwesen 
    • Rechnungswesen

CHF 6'400.-, inklusive Lehrmittel und die Gebühren für die VSK-Abschlussprüfungen.

FSV-Vergünstigungen in der Höhe bis zu CHF 1'800.- sind auf das Management-Zertifikat möglich.

 

Anmeldung Eine rasche Anmeldung ist empfehlenswert. Damit sichern Sie sich Ihren Studienplatz.

Beratungsgespräch

Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch mit der Schulleitung. Das ist für Sie unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf auf Tel. 041 210 94 93 oder Ihre ...

nach oben