Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK
Dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK
Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) VSK

 

Dipl. Wirtschaftsfachleute VSK weisen sich als Generalisten aus und verfügen über fundierte kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie sind befähigt, anspruchsvolle Funktionen in der mittleren Führungsebene kleinerer und mittlerer Unternehmungen zu erfüllen.

 

Details siehe  Informationsbroschüre Dipl. Wirtschaftsfachleute VSK (HWD VSK) 

Aufbau Lehrgang

Der Lehrgang dauert zwei Semester à 2 Module. In jedem Modul setzen sich die Studierenden während 6 Wochen mit drei Fachgebieten auseinander und schliessen diese anschliessend mit einer Prüfung ab. Danach wird das Gelernte in einem Vernetzungsgefäss angewendet, trainiert und vertieft sowie im Austausch mit Führungskräften oder Unternehmen reflektiert und gefestigt.

Der Lehrgang Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK / Dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK (Höheres Wirtschaftsdiplom VSK) ist eine umfassende Generalistenausbildung. Absolvierende erhalten eine fundierte betriebswirtschaftliche Grund- und Führungsausbildung, welche die Voraussetzungen schafft, um Aufgaben in leitender Stellung auszuführen. Die Ausbildung eignet sich insbesondere für angehende Kadermitglieder und ist auch Selbständigerwerbenden zu empfehlen.

Für den Eintritt in den Lehrgang ist eine kaufmännische Berufsausbildung (Niveau Handelsdiplom VSH oder KV-Abschluss) erforderlich.

Zur Abklärung Ihrer persönlichen Einstiegsbedingungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit der Schulleitung. Telefon 041 210 94 93.

1. Semester

  • Modul 1a - Ready. Set. Go.: Betriebswirtschaftslehre, Prozess- und Projektmanagement 1, Kommunikation
  • Modul 1b - WOT`s UP?: Volkswirtschaftslehre, Prozess- und Projektmanagement 2, Informatik - Digitalisierung / New Media

 

2. Semester

  • Modul 2a - Basic Instinct: Marketing 1 - Grundlagen, Recht, Rechnungswesen 1
  • Modul 2b - Edge of Tomorrow: Marketing 2 - Digital Marketing, Personalmanagement, Rechnungswesen 2
 
 
 
Gleichwertigkeit "Management-Zertifikat SVF"
 
 

Beginn: Siehe aktuelle Startdaten ...



Dauer: 1 Jahr (2 Semester)

 

Unterrichtszeiten:

Freitagnachmittag von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr und
Samstagmorgen von 08.30 Uhr bis 11.45 Uhr

Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK / Dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK

(vormals Höheres Wirtschaftsdiplom HWD VSK)

Das Diplom erfüllt die Vorgaben des VSK (Verband Schweizerischer Kaderschulen) und ist gesamtschweizerisch anerkannt.

  • Dipl. Betriebswirtschafter/in HF (HFW)
    (Professional Bachlor ODEC)

 

Semester 1     2     Total
Aufnahmeverfahren 500.-   500.-
Semestergebühren 2'500.-  2'500.- 5'000.-
Prüfungsgebühren 300.-

 300.-

600.-
Zertifikatsgebühr    200.- 200.-
Seminare 200.- 200.-  400.-
TOTAL 3'500.-  3'200.-  6'700.-

 

In diesen Beträgen ist die Unterstützung durch den Wohnkanton von CHF 2'000.- pro Semester beinhaltet.

 

Hinzu kommen Kosten für Literatur und Studienreisen von rund CHF 600.-.

 

  Ausführliche Details siehe Info-Broschüre

(Änderungen der Preise, Gebühren und Vergünstigungen vorbehalten.)

 

Anmeldung Eine rasche Anmeldung ist empfehlenswert. Damit sichern Sie sich Ihren Studienplatz.

Beratungsgespräch

Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch mit der Schulleitung. Das ist für Sie unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf auf Tel. 041 210 94 93 oder Ihre ...

nach oben